BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHES WISSEN im VERKAUF

Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in Gesprächen mit Führungskräften unserer TOP Auftraggeber kann AMBERON festhalten, dass sich Firmen mehr betriebswirtschaftliches Verständnis von Verkäuferinnen und Verkäufern erwarten. Und dabei sprechen wir von einfachen Kenntnissen, wie das Berechnen einer Marge oder einer Verzinsung UND auch über den kaufmännischen MEHRWERT Ihrer Lösungen beim Kunden. Die Tatsachen zeigen, dass manche Verkäufer mit großem Respekt und Angst davon Abstand nehmen, mit Finanzvorständen oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Controlling-Abteilungen zu sprechen. Sie fühlen sich nicht wohl. Die Weiterentwicklung und nächsten Schritte in der Verkaufskarriere werden dann einfacher, wenn man sich den wesentlichen Bausteinen des finanz- und betriebswirtschaftlichen Grundverständnisses widmet und die Geradlinigkeit und Klarheit dieser Themen erkennt.

Zu trockene Thematik? Seien Sie beruhigt. Je nach Kreis an Teilnehmern und Teilnehmerinnen wird auf die Besonderheiten Ihrer spezifischen Anforderungen eingegangen und ein aufgelockertes Programm zusammengestellt. Befreien Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Scheu, betriebs- und finanzwirtschaftliche Aspekte Ihres Geschäftes aktiv anzusprechen und schenken Sie Ihrem Team die Entspanntheit beim Kunden. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verkauf sollen lernen und verstehen, welchen betriebswirtschaftlichen MEHRWERT Ihre Produkte und Dienstleistungen für die Anwendung beim Kunden haben.

Themen

  • AUFBAU einer BILANZ sowie der GEWINN- und VERLUSTRECHNUNG

  • GRUNDLAGEN der FINANZIERUNG und INVESTITIONSRECHNUNG

  • BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHER MEHRWERT von PRODUKTEN

Inhalte (Modul 1 bis 2 Tage)

  • Gesellschaftsformen und Grundbegriffe
  • Vertriebserfolgsrechnung – die WIRKUNG von Rabatten und Skonti
  • Eigenkapital und Fremdkapital
  • Fremdfinanzierung
  • statische und dynamische Investitionsrechnung
  • Amortisation
  • CashFlow
  • ÜBUNGEN am eigenen Laptop/Notebook
  • CEJ – Credible Economic Justification (Modul in Kombination – Tag 2)

Top 3 – Nutzen

  1. Ihre Mitarbeiter gewinnen an Sicherheit, betriebswirtschaftliche Sichtweisen beim Kunden anzusprechen.
  2. Die Teilnehmer können die wesentlichen Elemente einer Betriebserfolgsrechnung erklären.
  3. Verkäufer errechnen die Amortisation, den Kosten- und Gewinnvergleich, den internen Zinsfuß, etc. in vorbereiteten Übungsbeispielen.
  • "Ich hatte in meiner beruflichen eine Vielzahl von Trainings, Seminaren und Workshops. Dieser Workshop von AMBERON zählt mit Abstand zu den besten die ich jemals besucht habe. Diese Inhalte sollten in einem Hörbuch oder in einem ONLINE-Format verfügbar sein..."

    Gert Kraschl
    Gert Kraschl KAPSCH Business Com / Service Delivery Manager
  • "Die Verkaufstrainings von AMBERON sind inhaltlich klar strukturiert und sehr kurzweilig. Wir arbeiten direkt am Puls unserer Produkte und Leistungen. Am nächsten Tag können die Ergebnisse direkt in der Praxis angewandt werden. Weg von der bloßen Theorie - AMBERON hat mit uns gleich an der Umsetzung gearbeitet."

    Ronny DANZBERGER
    Ronny DANZBERGER Hutchison Drei Austria GmbH / Teamleiter Regional Sales Manager
  • "Das Amberon Seminar mit Stargast Christoph Fälbl bleibt meinen Mitarbeitern als witziges, aber auch unkonventionell lehrreiches Event wahrscheinlich ewig in Erinnerung."

    Ronny DANZBERGER
    Ronny DANZBERGER Hutchison Drei Austria GmbH / Teamleiter Regional Sales Manager
  • Das AMBERON Methode 'SALES-CHALLENGE' zur Erstellung von Sales-pitches trifft den Nagel auf den Kopf. Wenn wir DIESE Methode im Team umsetzen werden wir selbst zu Unternehmern.

    Nicolas Senft
    Nicolas Senft Volksbank Vorarlberg / Privatkundenbetreuer, VR-Coach
  • "Das COACHING Programm von AMBERON ist für mich gut durchstrukturiert, klar und empathisch. Durch die Fokussierung auf ein ZIELBILD und die professionelle Gestaltung des Gesamtprozesses haben wir sehr gute Erfolge erzielt."

    Werner Kaltenböck
    Werner Kaltenböck Wolfgang DENZEL Auto AG
analysis-analytics-analyze-590022

Zielgruppen

  • Verkaufsleiter und Verkaufsleiterinnen
  • Key Account Manager (m/w)
  • MitarbeiterInnen im Verkaufsaußendienst

Details

  • Dauer: 1 Tag (Grundlagen) oder 2 Tage (incl. Anleitung zum Modul CEJ*)
  • maximal 8 Teilnehmer
  • aktiver Einsatz der Teilnehmer
  • Ausarbeitungen in Kleingruppen
  • Einzel- und Gruppenpräsentationen
*Credible Economic Justification
Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kümmern uns sofort um Ihr Anliegen.

Nicht lesbar? Lade neuen Text. captcha txt

Geben Sie einen Suchbegriff ein und starten Sie die Suche mit der ENTER-TASTE