RESULTS in CONTROL – UMSETZUNGSCOACHING

Unser Programm „RESULTS in CONTROL“ basiert einerseits auf den Denkmustern vieler begnadeter Denker der Welt, wie Napoleon Hill, Earl Nightingale, Maxwell Maltz, und auf den Methodenreichtum neuzeitlicher Experten der UMSETZUNG andererseits, wie Stephen R. Covey, Paul Watzlawick und Viktor Frankl, um nur ein paar zu nennen.

RESULTS in CONTROL besteht aus 13 Modulen samt den dazugehörigen Arbeitsblättern, erweiterten Literatur-Empfehlungen sowie der erklärenden, audio-visuellen Dokumentation der Inhalte. AMBERON hat dabei die Essenz internationaler Umsetzungserfolge und Methoden rund um das Erreichen außergewöhnlicher Ziele zu einem der inhaltsreichsten Programme zusammengestellt. Zur Vertiefung und Umsetzung in Ihre private und berufliche Praxis bietet dieses Programm 14 Coaching-Einheiten im Abstand von 2-3 Wochen. Die  Lerninhalte behandeln 13 Themen, mit welchen Sie mit ihrem Coach gemeinsam in die UMSETZUNG für Ihr persönliches Wachstum gehen.

 

SEKTION 1 „WERTVOLLE ZIELE VERINNERLICHEN“ – Modul 1: ZIELE & Deine REALITÄT

Das Modul zeigt auf WAS es bedeutet, sich rund um ZIELE genau jene REALITÄT zu schaffen, die Sie diese Ziele  auch erreichen lassen. Lernen Sie, WARUM es so viele Menschen nicht schaffen, diese ZIELE zu erreichen und WAS genau es braucht, um zu verstehen, welche Rolle unser mindset dabei spielt. Schenken Sie diesem anspruchsvollen Einstiegsmodul in ein GROWTH MASTERY PROGRAM Ihre Aufmerksamkeit, weil Wachstum nicht immer mit Geld zu tun hat. Motivierende Ziele werden visualisiert, formuliert, emotional prüft und mit Freude am Erfolg erreicht.

SEKTION 1 – Modul 2: LOGIK, GEWOHNHEITEN & DENKMUSTER

Gewohnheiten prägen unser Handeln im Alltag. Dieses Modul erklärt die Logik von Paradigmen und wie wir diese im Sinne unserer gewünschten Ziele adaptieren und stärken können. Die Natur von Gewohnheiten wird erklärt. Auch lernen die TeilnehmerINNen das Verhalten ihres Umfelds besser zu verstehen, das eigene Verhalten hinsichtlich der Zielerreichung zu bewerten und nachhaltig zu ändern. Die Messung des eigenen Erfolgs wird vielleicht zur neuen, aber sicher zur echten Gewohnheit.

SEKTION 2 „VERSTAND unter KONTROLLE“ – Modul 1: VERSTAND und PERSÖNLICHKEIT

Die Wirkung unserer Persönlichkeit ist auch ein Produkt der Reflexion unserer Außenwelt. Wie werden wir von unserem Umfeld wahrgenommen und wie wollen wir wahrgenommen werden? In diesem Modul wird die Mechanik und Disziplin der Selbstaktivierung erklärt und trainiert, sodass Ihre Ausstrahlung klar Ihre Absicht widerspiegelt. So erzeugen Sie Interesse und eine Sogwirkung für andere Menschen!

SEKTION 2 – Modul 2: Bewusstsein, Unter- und Unbewusstsein

Nachdem wir Gewohnheiten und Denkmuster unserer Persönlichkeit kennengelernt haben, ist klar, dass wir selber steuern, was wir denken und das wir selbst am Lenkrad unserer Tagesabläufe sitzen. Sind wir selbst Gestalter unserer Aktivitäten, oder sind wir getriebene? Sind wir Lustgewinner, oder Leidensdruckvermeider? Wie gehen wir mit Druck von außen um, und wie erreichen wir Mühelosigkeit? Lernen Sie in diesem Modul die 4 Disziplinen kennen, die Sie zu einer wirkungsvollen Umsetzung brauchen, sowie Rituale für Ihren persönlichen Beginn und Abschluss für jeden Tag.

SEKTION 2 – Modul 3: VERSTAND unter KONTROLLE

Viele Unternehmerinnen und Führungskräfte verfügen über erstaunliche unterbewusste Fähigkeiten. Die Anwendung und Entwicklung unserer 6 mentalen Fähigkeiten in der für Ihre persönliche Zielerreichung richtigen Reihenfolge kann buchstäblich neue Perspektiven und Türen öffnen! Ihr persönliches Fitness-Center für Ihre 6 mentalen Fähigkeiten einrichten und Gewohnheiten entwickeln, Ihre Fähigkeiten mühelos im Alltag zu trainieren!

SEKTION 3 „VERHALTEN unter KONTROLLE“ – Modul 1: Der SPIEGEL DIREKT vor uns

Im Alltag bewerten wir oft die Dinge nach ihrer äußeren Erscheinung und werden fallweise herb enttäuscht. Wie können wir Vertrauen finden, das Prinzip von Vertrauen verstehen und Vertrauen aktiv entwickeln? Unser Umfeld hält uns täglich den Spiegel vor. Sind wir stets von den richtigen Absichten beseelt? Schauen wir bewusst hin! Wie soll unser Spiegelbild denn lächeln, WENN WIR nicht damit beginnen? Die Gewohnheit der effektiven und effizienten Interaktion mit unserem Umfeld erkennen, und hinsichtlich der eigenen Ziele bewerten können.

SEKTION 3 – Modul 2: GEWOHNHEITEN von EFFEKTIVEN MENSCHEN

Wir alle wünschen uns Integrität. In unserem Umfeld und bei uns selbst. Unsere Absicht, unsere Fähigkeiten und vor allem unsere Gewohnheiten machen uns zu einer integren Persönlichkeit. Die 7 Gewohnheiten für Effektivität im persönlichen Leben wie auch in der Interaktion mit anderen Menschen vertieft verstehen, verankern und anwenden können, mit Mühelosigkeit und Freude, ohne dabei auszubrennen. Von der ABHÄNGIGKEIT bewegen wir uns zum THEMA UNABHÄNGIGKEIT und zur GEGENSEITIGEN ABHÄNGIGKEIT.

SEKTION 3 – Modul 3: ZUSAMMEN NEUES KREIEREN

Wie entsteht gemeinsames Gestalten, gemeinsames Erreichen wertvoller Ziele oder einfach nur das erfolgreiche Umsetzen eines Projektes? „Zeig mir wie ein Projekt beginnt, und ich sage Dir wie es ausgeht.“ Sie lernen in diesem Modul die 6 Ebenen der Zusammenarbeit kennen, und erhalten Anleitungen diese bewusst in die von Ihnen gewünschte Richtung für Ihre persönliche Anwendung zu steuern. Damit schließen wir die Sektion VERHALTEN und steigen in die UMSETZUNG ein.

SEKTION 4 „HANDELN unter KONTROLLE“ – Modul 1: HINGABE und FOKUS

Die regelmäßige Kontrolle unserer Fortschritte auf dem Weg zu unseren Zielen ist ein wesentlicher Motivator für uns und unser Umfeld. Unsere Resultate beeinflussen unser Denken, unsere Gefühle und unser Handeln. In diesem Modul lernen Sie den Zusammenhang zwischen Ihren Herzens-Zielen, Ihrer inneren Hingabe, dem Halten des persönlichen FOKUS und dem FOKUS Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Menschen und Teams, die Erfolge erreichen möchten, bleiben in der Eigenverantwortung Ihr Handeln zu steuern und zu kontrollieren.

SEKTION 4 – Modul 2: DISZIPLIN ist unser KUMPEL

Die Umsetzungs-Kraft und -Motivation nicht nur am Leben zu erhalten, sondern kontinuierlich zu steigern. Was bedeutet Disziplin für unsere Umsetzungs-Maschine der 4 Disziplinen wirkungsvoller Umsetzung und wie entwickeln wir persönliche Disziplin bei uns und in unserem Umfeld? „Erfolg ist die schrittweise Annäherung an ein wertvolles Ziel.“ Dieses Zitat von Earl Nightingale wird buchstäblich umgesetzt mit diesem Modul und Sie lernen für sich selbst und für Ihre Führungsverantwortung diese wertvolle Methode im Alltag einzusetzen. Die Disziplin zur Umsetzung zur Gewohnheit zu machen … wie finden wir die beste Balance für Herz und Hirn?

SEKTION 5 „RESULTATE unter KONTROLLE“ – Modul 1: DISZIPLIN in ZIELEN

Kommunikation ist eine Kunst. Viele wissen um die Kraft und Bedeutung wertschätzender Kommunikation, setzen es aber nicht um. Oft sind wir mit einer Reihe kommunikativer Barrieren auf dem Weg zu unserem Ziel konfrontiert. Verstehen wir sie, können wir sie mühelos bewältigen! Sie lernen mit diesem Modul den Zusammenhang zwischen dem Verstand und unserer Kommunikation in Ihrem Umfeld besser zu bewerten und Ihre eigene Kommunikation zielgerichtet einzusetzen. Die Falle der „Double Bind Communication“ wird aufgedeckt und die Fähigkeit der „Single Bind Communication“ wir erlernt und verankert.

SEKTION 5 – Modul 2: DISZIPLIN in der FÜHRUNG

In vielen Situationen sind wir in Führungs-Funktionen, oft aber auch in der Disziplin gemeinsamer Umsetzung in einem Team. Die Balance eines „Good Leader“ und „Intelligent Follower“ zu beherrschen ist eines der wesentlichen Merkmale erfolgreicher Persönlichkeiten! Das Verstehen der Mechanik, wie man Vertrauen kontinuierlich ausbaut und ein klares WIN-WIN Verhältnis herstellt. Vertrauen zu schaffen ist der Turbo für die Zielerreichung. Vertrauen bewusst einsetzen können wird das Wort Disziplin positiv besetzen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Augen führen, dass die Führungskraft das effektivste Werkzeug ist, um berufliche und auch private Ziele zu erreichen.

SEKTION 5 – Modul 3: WACHSTUM im GRIFF

UnternehmerInnen und Führungskräfte wissen aus eigener Erfahrung: An der Spitze ist es oft einsam. Das hat Vor- und Nachteile. Die Vorteile mit echten Vertrauensleuten teilen und Erfolge gemeinsam noch wertvoller gestalten, das ist der Zweck und macht guten Sinn! Mit der Fähigkeit echte Vertrauens-Menschen erkennen zu können, wird Sie in die Lage versetzen gegenseitiges Vertrauen zu entwickeln, Ruhe in Ihren Spontan-Reaktionen zu bewahren und die richtige Anzahl von „Wing-Person“ um sich zu scharen. All das, um lohnende RESULTATE gemeinsam zu erreichen.

Themen

  • Den Anspruch an exzellente FÜHRUNGSARBEIT neu verstehen

  • Wissen, warum Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen agieren wie sie agieren

  • Effektive Umsetzung und methodische Zielerreichung lernen

  • Wie die Verbindlichkeit zur persönlichen Verantwortung gehalten wird

Inhalte

  1. WERTVOLLE ZIEL verinnerlichen
  2. VERSTAND unter KONTROLLE
  3. VERHALTEN unter KONTROLLE
  4. HANDELN unter KONTROLLE
  5. RESULTATE unter KONTROLLE

Top 3 – Nutzen

  1. RESULTS in CONTROL gemeinsam mit IHREM neuen Projekt bedeutet ERFOLG!
  2. Coachees erkennen den Wert sich ÜBER derzeitige GEWOHNHEITEN Macht auszuüben.
  3. Die TeilnehmerInnen lernen die Freude an der DISZIPLIN aus einem neuen Blickwinkel.
beitrag-ric-logo

Zielgruppen

  • Führungskräfte als Gruppe von Direct-Reports
  • Abteilungen in bzw. mit der ZIEL-Setzung
  • Abteilungen vor bzw. in der Strategie-Umsetzung

Details

  • GRUPPENCOACHING
  • Durchlaufzeit: 26 Wochen
  • 14 Coaching Einheiten
  • Einzel-Lizenzen mit lebenslangem Zugriff
  • gemeinsame Reflexion der persönlichen Erkenntnisse
ric-architecture
  • "Das COACHING Programm von AMBERON ist für mich gut durchstrukturiert, klar und empathisch. Durch die Fokussierung auf ein ZIELBILD und die professionelle Gestaltung des Gesamtprozesses haben wir sehr gute Erfolge erzielt."

    Werner Kaltenböck
    Werner Kaltenböck Wolfgang DENZEL Auto AG
  • "AMBERON ist ein sehr praxisorientierter und strukturierter Coach mit einer ausgesprochen integren Persönlichkeit. Mir gefällt die Offenheit, Freundlichkeit und Zielfokussierung. Ich arbeite seit vielen Jahren mit Coachings (Autor nennt Beispiele) und kann hier ein deutliche Empfehlung abgeben."

    Ferdinand Pircher
    Ferdinand Pircher Geschäftsführer
  • "Das Visualisieren eines klaren Zielbildes mit der eigentlichen konsequenten Disziplin der UMSETZUNG zu verbinden habe als höchst wertvoll empfunden. Für mich hat AMBERON hier den Schlüssel für den Aufbau meines Unternehmens geliefert."

    Kyra Polasek
    Kyra Polasek Ernährungsberaterin und Mental-Coach
  • "Das Coaching Programm von AMBERON hat mit einem klaren ZIELBILD begonnen. Das ist so wertvoll, dass eigentlich JEDER Mitarbeiter so ein Programm durchführen sollte. Neben den Fähigkeiten von Mitarbeitern ist primär das MINDSET wichtig, um Ziele zu erreichen. Und das ist völlig unabhängig von welcher Position im Unternehmen wir sprechen."

    Barbara Weiss
    Barbara Weiss Leiterin HUMAN RESSOURCES
  • "Das Coaching von AMBERON war für mich wie auch für unsere gesamte Crew eine Bereicherung, welche wir gleich in unserer Berufsalltag aber auch in unserem privaten Umfeld einsetzten konnten. Ich bin über die individuelle Flexibilität des Programms begeistert. Das gelernte ist lebendig und effektiv anwendbar in der Praxis. Ich, wie auch unser gesamtes Team konnten erste Erfolge gleich nach dem Workshop verbuchen. Ich kann den Ansatz und die Coachings von AMBERON wärmstens empfehlen."

    Zorica Savovic
    Zorica Savovic Leiterin MARKETING und KOMMUNIKATION / Schweiz
Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kümmern uns sofort um Ihr Anliegen.

Nicht lesbar? Lade neuen Text. captcha txt

Geben Sie einen Suchbegriff ein und starten Sie die Suche mit der ENTER-TASTE